Therapieangebote

Die Physiotherapie kommt vor allem im Bereich der orthopädischen und neurologischen Erkrankungen zum Einsatz. Auch bei gewissen inneren Erkrankungen kann eine Physiotherapie sinnvoll eingesetzt werden.

Eine gute und enge Zusammenarbeit mit den zuständigen Tierärzten ist mir sehr wichtig, da Physiotherapie kein Ersatz der veterinärmedizinischen Behandlung ist.

Und doch arbeite ich als Physiotherapeut nicht nur im postoperativen Bereich, sondern zu gleichen Teilen im präventiven/vorbeugenden Bereich. Viele Erkrankungen des Bewegungsapparates kann man, sofern früh genug erkannt, mit Physiotherapie deutlich verbessern. Man kann Schmerzen lindern und ein Fortschreiten der Erkrankung verlangsamen, so dass unsere Vierbeiner möglichst lange eine unbeschwerte Zeit an unserer Seite verbringen können.

Mein Therapieangebot setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen, die immer individuell auf den Patienten abgestimmt werden.

Krankengymnastik

Umfasst überwiegend aktive aber auch passive Maßnahmen zur Wiederherstellung der funktionellen und schmerzfreien Beweglichkeit

Massage

Spezielle Grifftechniken zur Entspannung und Durchblutungsverbesserung von Muskulatur und Bindegewebe

Manuelle Therapie

Umfasst spezielle Handgriffe und Mobilisationstechniken zur Beseitigung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates

Manuelle Lymphdrainage

Sanfte Technik zur Entstauung und Aktivierung des lymphatischen Systems um Schwellungen zu verringern

Gerätegestützte Trainingstherapie

Training an Geräten zur Verbesserung von Kraft und Koordination zur Wiederherstellung der vollen Leistungsfähigkeit

D-SET

kombinierte Therapie aus Laufband und Schlingentisch zur Verbesserung des Gangbildes und der Leistungsfähigkeit Ihres Hundes unter Entlastung

Physikalische Therapie

Hierzu zählen Elektrotherapie, Ultraschalltherapie, sowie Wärme und Kältebehandlungen. Dies sind passive Behandlungsformen zur Verbesserung der Durchblutung/des Stoffwechsels, um eine Schmerzlinderung, Entspannung oder aber auch Muskelaktivierung zu erreichen

Laufbandtherapie

dient der Verbesserung und Wiederherstellung eines normalen Gangbildes, ebenso wie der Kraft- und Ausdauersteigerung Ihres Hundes

Schlingentischtherapie

Behandlungsform zur Entlastung oder Mobilisation der Wirbelsäule und von Gelenken

Erstellt von
Copyright © 2018 ImpressumDatenschutz